• Doppelgarage
  • Doppelgarage
  • Doppelgarage

Doppelgarage oder Großraumgarage – die geräumigen Komfort-Garagen

Egal ob Sie nun eine Stellfläche für 2 Fahrzeuge oder einfach weiteren Stauraum benötigen, eine Doppelgarage oder Großraumgarage überzeugt durch ausreichend Platz, der sich vielfältig nutzen lässt. Allerdings eignet sich der Kauf dieser Garagensysteme eher für Hausbesitzer bzw. Grundstücksbesitzer, die genügend Grundfläche zur Verfügung haben, um eine Komfort-Garage aufzustellen. Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere Komfort-Garagen und ihre Besonderheiten im Detail vor.

Doppelgaragen – geräumig und bequem

Eine Doppelgarage bietet Ihnen vielerlei Gebrauchsmöglichkeiten, ganz gleich, wie Sie den Platz auch immer nutzen möchten. Diese Garagensysteme sind natürlich ideal, um 2 Autos darin unterzubringen, aber auch um einen separaten Garagen-Stauraum für Fahrräder, Gartengeräte oder Werkzeuge zu haben. Mit einer Doppel-Komfort-Garage haben Sie also nicht nur jede Menge Spielraum zur individuellen Entfaltung, sondern auch eine effiziente Park- und Platz-Lösung gefunden.

Eine Doppelgarage eignet sich vor allem für:

  • Haushalte, die eine Garage für 2 Autos benötigen
  • Mehrfamilienhäuser
  • Doppelhaushälften
  • Autobesitzer, welche die 2. Garagenhälfte gesondert als Hobbyraum oder dergleichen nutzen möchten

Diese Garagen-Ausführungen finden sich oft mit 2 separaten Garagentoren und einer innenliegenden Trennwand, können aber auch ohne Trennwand oder mit einem einzigen Garagentor versehen werden. Auch in der Gestaltung der Garagendachs sind Sie relativ frei: Wie wäre zum Beispiel eine Doppelgarage mit Dreiecksaufsatz, alternativ mit Satteldach oder Spitzdach, deren Dachschräge sich als zusätzlicher Stauraum gebrauchen lässt? Oder einem Flachdach mit schöner Dachbegrünung? In der Regel bevorzugen die meisten Besitzer einer Fertiggarage aus Beton eine Dachform, die dem Hausdach nachgebildet wurde und sich so harmonisch ins Gesamtbild einfügt.

Garagen-Konfigurator

Was sind die Vorteile einer Doppel-Fertiggarage?

Doppelgaragen aus Fertigmodulen punkten mit einigen tollen Vorteilen, die sich niemand entgehen lassen sollte:

  • zuverlässiger Witterungsschutz
  • verhindert unerlaubte Zugriffe, Diebstahl und Vandalismus
  • optimale Grundflächennutzung durch schlanke Bauweise
  • individuelle Möglichkeiten hinsichtlich Abmessungen und Ausstattungen
  • Bereitstellung von Statik, Bauzeichnungen, Baubeschreibunge und Fundamentplänen
  • günstig und solide

Der Preis für die Doppelgarage lässt sich nicht pauschal bestimmen und hängt von grundlegenden Faktoren wie Dachgestaltung, Fenster und Türen, den gewünschten Doppelgaragen-Maßen und den verwendeten Materialien ab.

Großraumgaragen – weiträumiger, exklusiver Komfort

Eine Großraumgarage stellt viel Freiraum zur Verfügung, um mehrere Fahrzeuge oder ein Auto und verschiedenste Gebrauchsgegenstände wie Fahrräder, Werkzeuge und Gartengeräte zu lagern. Nicht selten werden XXL-Garagen, wie diese Garagensysteme auch genannt werden, auch als zusätzlicher Hobbyraum oder Abstellraum eingesetzt.

Doppelgarage

Im Unterschied zu einer Doppelgarage sind Großraumgaragen mit einem einzigen durchgehenden Garagentor ausgestattet und auch im Innenraum nicht zweigeteilt. Ein Umstand, der das Parken wesentlich erleichtert und viel Bewegungsfreiheit bietet. Diese Garagen-Ausführung besitzt aber noch eine weitere Besonderheit: Es gibt Sie in Form von Maßgaragen in den unterschiedlichsten Formen und lassen sich auch in Sondermaßen anfertigen.

Großraumgaragen eignen sich vor allem für:

  • Haushalte mit 2 Fahrzeugen, die eine großflächige Garage mit viel Bewegungsspielraum schätzen
  • Personen, die eine Garage mit Abstellraum brauchen, der nicht räumlich abgetrennt ist
  • Autos, die breiter sind als ein normaler PKW wie zum Beispiel ein Kombi oder Mini-Van
  • Umsetzung von genauen Abmessungsvorgaben des Kunden
  • konisch verlaufende Grundrißformen können umgesetzt werden

Auch eine XXL-Garage kann mit Satteldach, Flachdach, Dachbegrünung und anderen Garagendächern ausgestattet werden. Ebenso problemlos lassen sich verschiedene Garagentore in das Konstrukt integrieren: Recht beliebt ist das Sektionaltor, da es senkrecht öffnet und schließt und so eine Menge Platz einspart. Schwingtore werden so gut wie nie eingesetzt. Im Grunde kann hier jeder Garagentor-Typ eingebaut werden, Experten raten bei diesem Garagenformat allerdings zu Toren mit elektrischen Garagentorantrieben. Einfach deswegen, weil sich die Garage dann leichter öffnen lässt.

Die Vorzüge von XXL-Garagen

Großraumgaragen aus Modulen warten mit einer Menge Pluspunkte auf:

  • sehr kurze Montagedauer
  • günstiger als Garagen in Massivbauweise
  • eignet sich für Standorte mit Erddruck
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • alle Gewerke aus einer Hand, wie z.B. Aufbau, Putzer, Maler, Dachdecker, Montage, Tor, Tür und Fenster

Auch die Preise für eine Großraumgarage variieren je nach Größe, Garagenausstattung und Garagendach.

Bestellen Sie jetzt unseren Garagen-Katalog!

Kostenlos und unverbindlich unter Tel. 02631/ 96 96 20 oder über unser Kontaktformular.