• Doppelparker
  • Duplexparker

Doppelparker und Duplexparker – effiziente Platznutzung mit Pfiff

Nicht selten stehen Besitzer mehrere Pkws und Familien mit 2 Autos vor einem ernsten Platzproblem. Denn gerade in dicht besiedelten Wohngebieten ist nicht immer genug Raum gegeben, um eine Doppelgarage oder Reihengarage aufzustellen. Das ist nachteilig, denn so ist keines der Autos vor Witterung, dem Winter, Diebstahl oder Vandalismus geschützt. Die ideale Platzlösung für mehrere Autos ist ein Doppelparker, auch als Duplexgarage, Mehrfachparker oder Stapelparker bekannt. Bei diesem Garagensystem werden die Fahrzeuge nicht wie üblich nebeneinander abgestellt, sondern übereinander geparkt. Mehrere Autos lassen sich also auf einer Fläche parken, die ansonsten nur ein einziges Auto einnimmt. Die Fahrzeuge werden mit Hilfe einer hydraulischen Hebebühne für Garagen, einer Art Garagenlift also, gestapelt. Dieser Garagenlift hebt und senkt die verschiedenen Parkebenen, damit sich die gestapelten Autos bequem ausparken und einparken können. Aufgrund dieser ausgefeilten Technik und Raumnutzung sind Doppelparker die perfekte Garagenlösung, um begrenzte Parkflächen optimal auszunutzen.

Wann eignen sich Autoparksysteme wie Duplexparker im Besonderen?

Doppelparker bzw. Mehrfachparker werden sowohl für den gewerblichen als auch privaten Gebrauch aufgestellt. Insbesondere in folgenden Situationen lohnt sich die Investition in einen Duplex-Stellplatz oder Multiparking:

  • Bei hohen Grundstückskosten lässt sich mit einer Duplexgarage viel Platz und damit Geld sparen.
  • Für Vermieter bietet das Aufstellen von Duplexparkern den Vorteil, dass der Wert der Immobilie damit steigt.
  • In Ballungsräumen wie verdichtete Stadt- oder Siedlungsregionen stellen Multiparking-Anlagen einen hohen Sparfaktor dar. Denn Einzelstellplätze für Garagen sind in Großstädten dünn gesät und relativ kostspielig.
  • Wird das Auto nur in einer bestimmten Saison oder an Wochenenden benutzt, lohnt sich ebenfalls ein Duplex-Parkplatz. Ganz einfach deswegen weil er nur eine geringe Fläche einnimmt, Fahrzeugen effektiven Schutz bietet und wenig Kosten verursacht.
  • Duplexgaragen bieten darüber hinaus auch einen gewissen Sicherheitsaspekt. Werden die Parkflächen hochgefahren oder abgesenkt, können Diebe das Auto nicht von außen sehen.

Bestellen Sie jetzt unseren Garagen-Katalog!

Kostenlos und unverbindlich unter Tel. 02631/ 96 96 20 oder über unser Kontaktformular.

Die Funktionsweise von Stapelparkern

Eine Stapelgarage kann für 2, 3 oder auch mehr Autos Platz bieten. Dabei sind 2 Ausführungen voneinander zu unterscheiden: nämlich der Doppelparker bzw. Mehrfachparker mit waagrechten Garagenlift und solche mit geneigtem Pkw-Aufzug.

Automatische Parksysteme wie Doppelparker finden Einsatz in diversen Situationen:

  • Wohnhäuser
  • Geschäfts- und Bürogebäude
  • Mehrfamilienhäuser
  • Kfz-Vermietung und –Handel
  • Pkw-Einlagerung

Bei Garagen für den privaten Gebrauch finden sich meistens 2-stöckige Duplexgaragen, die auf jeder Etage Platz für 1-2 Autos haben.